Allgemeine Geschäftsbedingungen Excellent-Security GmbH/SAZ (AGB)

1       Geltungsbereich

1.1 Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil des Vertrages der zwischen der Excellent Security GmbH, Unterdorfstrasse 67, 8494 Bauma und dem Kunden, bei Bezahlung eines Abos oder der Anmeldung, zu einem unserer Kurse abgeschlossen wird.

1.2 Die Excellent Security GmbH, behält sich das Recht vor, sowohl die AGB als auch die aktuell gültigen Benutzer- und Trainingsregeln zu ändern. Die aktuell gültigen AGB sowie die Hausordnung sind dem Aushang im Zentrum oder auf der Homepage zu entnehmen.

 

2       Allgemeine Benutzungsrichtlinien  

2.1 Die Benutzung der Trainingsräume bzw. die Angebote des Betreibers sind kostenpflichtig.

2.2 Nutzungsberechtigt sind Personen, mit einem gültigen Eintrittsbadge (Ein Monats-, Vierteljahres-, Halbjahres- oder Jahresabonnement).

2.3 Die Preisliste unserer Kurse, wie auch die der Abonnemente entnehmen sie unserer Homepage

2.4 Zuschauer und Besucher müssen sich im Voraus anmelden und können ohne Begründung abgewiesen werden. Es gilt das Hausrecht.

2.5 Die Ein Monats -,Vierteljahres-, Halbjahres-, und Jahresabonnemente sind persönlich und nicht übertragbar. Werden diese missbräuchlich verwendet, führt dies zu einem ersatzlosen Verfall des Abonnements und kann allenfalls für den Eigentümer und den nicht berechtigten Benutzer ein Zentrumsverbot zur Folge haben.

2.6 Die Personalien sind bei Anfrage von Mitarbeitenden der Excellent Security GmbH, sowie den von ihr beauftragten Personen, jederzeit und unaufgefordert vorzuweisen.

2.7 Verlust oder Diebstahl des Eintrittsbadges, muss innert 24 Stunden per Mail gemeldet werden.

2.8 Die Trainings Abonnemente können bei Krankheit oder Unfall nicht eingefroren oder unterbrochen werden.

3       Öffnungszeiten

3.1 Die aktuellen Öffnungszeiten sind der Homepage und dem Aushang im Trainingszentrum zu entnehmen. Die Kunden sind berechtigt, die von ihnen bezahlten Einrichtungen und Angebote während den offiziellen Öffnungszeiten zu nutzen.

3.2 Die Excellent Security GmbH, behält sich vor, den Betrieb des Zentrums infolge eines ausserordentlichen Anlasses oder Ereignisses (Routenbau, Revisionen, Wettkämpfe, Veranstaltungen usw.) teils oder ganz einzustellen. Der Kunde hat in diesem Fall keinen Anspruch auf die Rückerstattung seiner Kosten.

 

4       Sicherheitshinweise

4.1 Die Nutzung aller Trainingsgeräte und Räumlichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr.

4.2 Die Notausgänge dürfen zu keinem Zeitpunkt zugestellt, verschlossen oder zugesperrt werden.

Im Notfall sind den Weisungen von Excellent Security GmbH unbedingt Folge zu leisten.

 

5       Ordnung im Zentrum

5.1 Die Innen- sowie Aussenanlagen des Zentrums sind sauber zu halten und sorgsam zu behandeln. Abfälle sind in die vorhandenen Abfallbehälter zu werfen oder mitzunehmen.

5.2 Auf sämtlichen Trainingsmatten, darf nur mit sauberen Mattenschuhen Marke Budo, Kwon oder ohne Schuhe trainiert werden.

5.3 Tieren ist der Aufenthalt im Zentrum untersagt.

5.4 Fahrräder Kickboard, Rollerblades usw. dürfen nicht ins Zentrum genommen werden.

5.5 Das Rauchen ist im Innenbereich des Zentrums verboten. In den Räumlichkeiten ist der Verzehr von Esswaren und offenen Getränken (nur PET) nicht erlaubt.

5.6 Das Fotografieren und Filmen für kommerzielle Zwecke ist bei der Excellent Security GmbH

5.7 Den Anordnungen der Excellent Security GmbH, sowie den von ihr beauftragten Personen, ist Folge zu leisten

5.8 Jegliche eigenmächtige Veränderung im Zentrum ist untersagt.

5.9 Grobe und/oder wiederholte Verstösse gegen Weisungen des Personals der
Excellent Security GmbH oder gegen die Ordnung im Trainingszentrum können ein
Hausverbot zur Folge haben. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des
Abonnements.

 

6       Kursbetrieb

6.1 Der Frauenselbstverteidigungskurs ist ausschliesslich für Frauen.

6.2 Die Kursangebote, sowie Daten und Preise finden sie auf der Homepage oder im Aushang des Zentrums.

6.3 Den Anweisungen der Kursleiter(In) ist Folge zu leisten

6.4 Das min. Alter beträgt 14 Jahre

 

7       Anmeldung

7.1 Die Anmeldung zu den Kursen finden Sie über unsere Homepage

7.2 Kurse werden ab 6 Teilnehmer/Innen durchgeführt. Ob ein Kurs stattfindet, wird bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn via E-Mail mitgeteilt. Auf Wunsch erfolgt auch eine Umbuchung auf einen anderen gleichartigen Kurs.

 

8       Garderoben

8.1 Auf Garderobe und mitgebrachte Gegenstände ist selbst zu achten. Bei Verlust oder Diebstahl wird keine Haftung übernommen. Dies gilt auch für die abschliessbaren Garderobenkästen.

 

9       Kosten

9.1 Die Kurskosten werden am ersten Kurstag bar beim Kursleiter bezahlt.

9.2 Die Kurskosten sind der jeweiligen Kursbeschreibung zu entnehmen.

9.3 Eine Umbuchung / Annullierung ist schriftlich, per Post oder E-Mail mitzuteilen.

Postadresse:     Unterdorfstrasse 67, CH-8494 Bauma
E-Mail:              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

9.4 Für den Fall, dass ein bereits laufender Kurs seitens Excellent Security GmbH abgebrochen werden muss, erfolgt die Rücküberweisung anteilmässig zu den bereits abgehaltenen Kurseinheiten. Ein Wechsel des Kursleiters begründet keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr.

9.5 Sollte eine Teilnahme an einem bereits laufenden Kurs aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich sein, so erfolgt ebenfalls eine anteilsmässige Rückerstattung der Kursgebühr in Form eines Gutscheines. Diese Möglichkeit besteht nur gegen Vorweisung eines ärztlichen Attests. Die fehlenden Kurstage können nicht nachgeholt werden.

9.6 Ist die Teilnahme an einzelnen Kurseinheiten aus terminlichen Gründen nicht möglich, so besteht weder Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes noch können die fehlenden Kurstage in einem anderen Kurs nachgeholt werden.

 

10     Versicherung

10.1 Unfall- und Haftpflicht ist Sache der Kursteilnehmenden.

 

11     Aufsichtspflicht

11.1 Minderjährige Personen sind vor und nach dem Kurs durch eine erziehungsberechtigte Person zu beaufsichtigen. Die Kursleiter holen die Minderjährigen bei den Eltern am Zentrumseingang ab und entlassen diese am Ende der Kurseinheit ebenfalls wieder dort. 

11.2 Eltern haften für ihre Kinder.

 

12     Gerichtsstand

12.1 Gerichtsstand ist Pfäffikon ZH 

 

12     Gültigkeit

12.1 Diese AGB ist ab dem 01.03.2017 bis auf Widerruf gültig.

pdfDownload AGB als PDF243.39 KB01/03/2017, 22:32